| NEWS | RELEASES | LIVE | OSCILLATION | REACTION | LINKS | CONTACT |



26.04.2017
- New album release: "Live At Maschinenfest 2016" (Raubbau, RAUB0-41 / Pflichtkauf, pflicht 065).

- New remix release: "Combat Surfer (Spherical Disrupted Catalysis Mix)" on "Trilogy: Combat Surfer".

- New live date: Spherical Disrupted, Hidden Technology, Carsten Vollmer - Oscotarach Resurrected, Institut für neue Medien, Frankfurt (20.05.2017).

- New live date: Spherical Disrupted, Geistform, Axiome, KiEw etc. - Primal Uproar vol. II, MS Stubnitz, Hamburg (30.06.-01.07.2017).

- New live date: Spherical Disrupted, The Negativitiy Bias, Winterkälte, 13th Monkey, Geistform, Phillipp Münch etc. - Lauter Krach, Kulturhaus, Lauter (06.-07.10.2017).

14.10.2016

- New album release: "Periapsis" (Audiophob, auphcd024).


16.06.2016

- New live date: Spherical Disrupted and many more, Maschinenfest, Oberhausen (13.-17.10.2016).

19.05.2016

- New live date:
Sylvgheist Maëlström, Spherical Disrupted, Mortaja, Reinraum, Düsseldorf (27.08.2016).

25.11.2015

- New live date: Absolute Body Control, Spherical Disrupted, Kulttempel, Oberhausen (27.11.2015).


18.11.2015

- New live date: Spherical Disrupted, The Shock Technican, Overtime, Berlin (28.11.2015).

27.07.2015

- New live date: Spherical Disrupted, N, Minus1One, Död vs. Invitriol at Rotten City Radio Night, Duisburg (05.09.2015).

04.06.2015

- New remix release: "Rasshelina (Spherical Disrupted Asphyxiated Remix)" on "Darkrad: Little Black World".

- New remix release: "The Servants Of Wrath (Closed_Universe Mix by Spherical Disrupted)" on "Flint Glass & Collapsar: Deus Irae".

11.12.2014

- New remix release: "Impact (MH1H Mix by Spherical Disrupted)" on "Still Patient?: Re-Impact" (free download).

- New compilation track releases: "Frost Crack (A)" on "[Rec:Phonophon]" and "Frost Crack (B)" on "Musik für Eingeweide IV".

18.11.2014

- New live date: Spherical Disrupted, Iszoloscope, 2kilos &More feat. Black Sifichi, audiophob festival, Leipzig (06.12.2014).

- New live date: Spherical Disrupted, Hamburg (17.01.2015).

- New remix release: "Electronic World Transmission (Observer Expectancy Effect By Spherical Disrupted)" on "Rotersand: Electric Elephant".

21.06.2014
- New live date: Spherical Disrupted, T.Raumschmiere, Bong-Ra and many more, MUK.E 14, Dortmund (06.07.2014).

09.05.2014
- New remix release: "MC1R: Syngeneic (Globular Cluster Mix by Spherical Disrupted)" on "MC1R: 20th Anniversary".

- New live date: 2kilos &More, Spherical Disrupted, Persons Unknown, Aachen (20.06.2014).


14.08.2013

- New compilation track release: "Solar Luminosity (Different Dub)" on "Schlagstrom Vol. 7".

18.07.2013
- New live dates: Re/Version, Oberhausen (07.09.2013) and Wrocław Industrial Festival (07.-09.11.2013).

11.04.2013
- New live dates: Wave-Gotik-Treffen, Leipzig (16.05.2013) and Schlagstrom-Festival, Berlin (01.08.2013).

11.12.2012

- New live date: Haujobb, Underviewer, Pyrroline, SD in Oberhausen (05.04.2013).

19.09.2012

- New live date: Shiny Toys Festival in Mülheim/Ruhr (16.-17.11.2012).


28.03.2012
- Unfortunately Traumfänger in Wuppertal (30.04.2012) has to be cancelled.

27.03.2012
- New download release: "Primeval Times 3: Drawback". Free download on www.audiophob.de.

- New compilation track release: "Galaxy Bulge (Frozen Mix by Alarmen)" on "Elektroanschlag 8".

- New remix release: "Mortaja: Stone Circle (Lateral Deformation by Spherical Disrupted)" on "Mortaja: Afterlife" (Audiophob). Free download on www.audiophob.de.

- New remix release: "Alarmen: Next 3 (Supercritical Mix by Spherical Disrupted)" on "Elektroanschlag 8".

- New live date: Traumfänger in Wuppertal (30.04.2012).

29.11.2011
- New compilation track release: "Plutonium (Nuclear Power, Corruption & Lies)" on "IM15"

06.10.2011
- New live date: Tanzfront in Moscow (Russia)

- New remix releases: "Heimstatt Yipotash: H.Y.Breed" (Hands), with the track "Trapped in Endless Lines of Days (Magnetospheric Imaging Experiment by Spherical Disrupted)" and "Carsten Vollmer vs. Gehirn. Implosion" (Cat Killer vs. Verstand Recs) with the track "Feels Like An Inhuman Pancake (Remixed by Spherical Disrupted)"

- New compilation track release: "Progenitor Cell" on "Maschinenfest 2011" (Pflichtkauf)

28.09.2011
- New live date: Industrial Meeting in Wuppertal

19.09.2011
- New compilation track released. "Stellar Debris (Remnant)" on "Re/Version (01)" (Krater Recordings, KR05-002)

04.04.2011
- New live date: Maschinenfest at Turbinenhalle, Oberhausen

28.03.2011
- SD albums "Null", "Barriere", "Barriere Zwei", "Quasar" and "Nature Limited" now also available as downloads on Amazon, iTunes etc.

- Second part of Primeval Times series released. Free download of "Primeval Times 2: Konfrontation" on www.audiophob.de.

24.03.2011
- SD presents Capsular live debut at Re/Version in Essen. Please check www.disrupted.de/caps.

23.02.2011
- New live date in Hilden (LPM Label Night), with Nin Kuji, Frl.Linientreu, Le Moderniste, HyDrone

12.11.2010
- SD remixed Mandelbrot for their remix compilation. Free download on www.audiophob.de.

- SD again contributed a track for Mind The Gap 2CD Compilation, available with Gonzo (Circus) magazin number 100.

30.09.2010
- New web site design launched

- New CD-R-Release called "Nature Limited" out on Le Petit Machiniste in October featuring the complete live recording from the concert at Brause, Düsseldorf this year and remixes by and for 100Blumen and Contaminant.


08.07.2009

-Neue Live-Termine in Frankfurt und Utrecht

28.02.2009
-Ein neuer Live-Termin in Bochum und Berlin

-Neue Compilation-Beträge und Remixes

-Remix für The_Empath online auf

11.09.2008
-Ein neuer Live-Termin in Duisburg (mit Graph)

-Zwei neue Compilation-Beträge (auf 3 Years of
 D.I.Y. und IM13)

10.07.2008
-Ein neuer Live-Termin in Berlin (Ørlög-Party,
 Duncker)

07.05.2008
-Ein neuer Live-Termin in Duisburg (SD vs.
 hidden technology)

24.01.2008
-Und wieder Änderungen zum Konzert auf der
 VS-Party: Zum einen wird es nun bereits am
 30.04.2008 (vor dem Maifeiertag) stattfinden
 und zum anderen wird die zweite Band nicht
 Phelios sondern Asche sein!

17.12.2007
-Neuer Live-Termin in Köln. Das Konzert in
 Düsseldorf wird zum "vs. hidden technology"-
 Auftritt.

-Ein neues Review zur "Barriere" online.

06.11.2007
-Das für den kommenden Samstag geplante Konzert
 in Berlin fällt leider aus!

09.10.2007
-neuer Live-Termin in Nürnberg

-Review zur "Barriere Drei" online.

27.09.2007
-"Barriere Drei" ist die Fortsetzung der
 "Barriere"-Reihe als Net-Release. Zu hören sind
 neben dem neuen Stück "Zincum" weitere Remixe
 bzw. Neuinterpretationen zu den bisherigen
 "Barriere"-Teilen und natürlich dem Album
 "Null". Als Remixer sind dieses Mal 100blumen
 vs. Nin Kuji und abermals Zero Degree und
 Carsten Vollmer dabei. Das Ganze gibt es als
 Gratis-Download auf der Audiophob-Webseite

-Zwei Reviews zur "Barriere" online.

17.07.2007
-neue Live-Termine: Maschinenfest/Krefeld, sowie
 Berlin und Duisburg

27.03.2007
-Als Nachfolger zum letzten Album "Null" ist nun
 das neue Album "Barriere" erschienen. Neben
 einem neuen Track enthält es 10 Remixe der
 "Null"-Stücke.

 Neben den audiophob-Projekten Mandelbrot und
 Zero Degree sind außerdem 5F-X, Heimstatt
 Yipotash, Mimetic, Telepherique, Facies
 Deformis, Carsten Vollmer und Nerthus als
 Remixer vertreten.

 Die ersten 75 Exemplare enthalten außerdem eine
 CD-R mit dem Titel "Barriere Zwei". Darauf
 enthalten sind ein weiteres neues Stück, weitere
 Remixes und eine Live-Version, mitgeschnitten
 beim bisher einmaligen "Akustik"-Konzert im
 letzten Jahr.

-neuer Live-Termine: in Ilmenau zusammen mit
 Alarmen und Zero Degree am 12.05.2007

17.10.2006
-Heimstatt Yipotash haben ihre Webseite
 aufgeräumt und es befindet sich nun ein alter
 Remix von Spherical Disrupted für Yipotash aus
 dem Jahr 2001 dort erstmalig zum freien Download
 Yipotash - OveRRun (Run/Stop Restoration) by
 Spherical Disrupted (unter Output > Unreleased)
 
-Die Arbeiten zum neuen Album "Barriere" nähern
 sich dem Ende und es soll noch dieses Jahr
 erscheinen. Neben 3 neuen Stücken werden
 zahlreiche Remixe zum Vorgänger "Null" enthalten
 sein (u.a. von Mandelbrot, Zero Degree, 5F-X,
 Telepherique, Carsten Vollmer, Facies Deformis).

26.07.2006
-neue Live-Termine: in Erlangen zusammen mit The
 Musick Wreckers und Zero Degree und im Dezember
 in Duisburg mit einem speziellem Programm (mit
 Piano und Stahl)

12.02.2006
-Melanchoholics covern Spherical Disrupted. Der
 Track "Daunt" (Original auf "Oscotarach")
 erscheint auf der "Paranoise One" Compilation.

-neuer Live-Termin bestätigt: im Oberhausener
 Saint zur ersten "Kingdom Come"-Party

08.12.2005
-Der Track "Kein" von der CD "Null" erscheint auf
 der dem niederländisch/belgischem Musikmagazin
 "Gonzo Circus" beiliegenden CD "Mind The Gap 58"

06.11.2005
-neues Review zur CD "Null" online

-Einer der beiden SD-Remixe des Stückes "Flügel"
 von KiEw ist auf deren Remix-Album "Exit #72"
 enthalten. Veröffentlichung: 11.11.2005

-altes Nebenprojekt neu aktiviert: Sick En For
 wagt die Synthese zwischen Old-School-EBM und
 Techno. Erste offizielle Veröffentlichung ist
 ein Remix für S.I.N.A auf ihrem neuen Album.
 Auf der Sick En For Webseite gibt es zudem
 drei MP3s zum Download.

05.09.2005
-Spherical Disrupted beteiligt sich an der
 Tribute Compilation von Steinklang Records für
 den kürzlich an Krebs verstorben Koji Tano
 (MSBR) mit dem Stück "Monasteria". Die
 Compilation umfasst 10 CDs mit 153 Projekten aus
 31 Ländern und kann auf der Webseite von
 Steinklang kostenlos heruntergeladen werden.

28.07.2005
-neuer Oscotarach-Live-Termin in Berlin bestätigt
 neues Review zur CD "Null" online

08.07.2005
-neue Live-Termine von Spherical Disrupted im
 Rahmen der "Oscotarach"-Veröffentlichung mit
 Skalpell, hidden technology und Carsten Vollmer
 in Düsseldorf, Wuppertal, Frankfurt und Dresden

10.05.2005
-Spherical Disrupted möchte sich bei den
 folgenden On-Air- und On-Line-Radiosendungen
 bedanken: Ohrbelag (10 SD-Stücke), Walking with
 Shadows (4), Bumbleroot Noise Pollution (3),
 Dancing Nightmares (2), Querbe[ea]t (1) und
 Rausch - Wirkung (1).

09.05.2005
-neue Compilation-Beträge von Spherical
 Disrupted:

 Zum Festival "Elektroanschlag" ist die gleich-
 namige Doppel-CD-Compilation erschienen. SD ist
 darauf mit dem exklusiven Track "Aerosol"
 vertreten. Außerdem Alarmen, Morgenstern, Dive,     
 Synapscape, Heimstatt Yipotash, P•A•L u.v.m.

 "Hover" heißt die ruhigere der beiden neuen
 Compilations des Bastet/VUZ Records Labels.
 Spherical Disrupted ist darauf mit dem Stück
 "Ghost Of Jupiter (Nebula Mix)" vertreten.
 Außerdem: Alarmen, Bad Sector, Henrik N Björkk, 
 Freiband etc.

 "Oscotarach" heißt die Doppel-12"-Vinyl, welche
 am 01.07.05 auf Deafborn Records erscheint.
 Vier Plattenseiten - vier Projekte. Neben den
 vier Tracks von SD außderdem dabei: Skalpell,
 hidden technology und Carsten Vollmer

-neue Live-Termine von Spherical Disrupted:
 -Bitstream-Party mit Konzert von Mimetic und SD
 -Klirrfaktor-Session mit Alarmen, Kaos Interim

15.02.2005
-neue Compilation-Beträge und Remixes von
 Spherical Disrupted:

 "Audiotherapy" heißt das neue Album von KiEw
 und darauf enthalten ist der Spherical Disrupted
 Remix "Zentrifuge (Inertia Mix)"

 "Sonic-Arts Inspiration" heißt die neue
 Compilation des Liquid Harsh Labels. Spherical
 Disrupted ist darauf mit dem Stück "Cavity
 Block" vertreten.

 "Liebe Autos Abenteuer" heißt die Hommage an
 Gunter Gabriel. Spherical Disrupted ist auf
 dieser 3fach CD Compilation mit dem Stück "Wer
 nichts mehr zu verlieren hat" vertreten.

 "Krachcom Version 1.0" heißt die Compilation
 des Krachcom-Internet-Forums. Spherical
 Disrupted vs. hidden technology ist mit dem
 Stück "My private offshore agenda" auf dieser
 vertreten.

-neue Live-Termine von Spherical Disrupted:

 Geräuschwelten XIX mit Ilios und Xabier Erkizia
 in Münster
 
 Elektroanschlag Festival mit This Morn' Omina,
 Sonar, Morgenstern, Mono No Aware, Alarmen, ...
 
 Bitstream-Party mit Konzert von Mimetic und SD

09.12.2004
-"Audiotherapy" heißt das neue Album von KiEw
 und darauf enthalten ist der Spherical Disrupted
 Remix "Zentrifuge (Inertia Mix)"

-"Sonic-Arts Inspiration" heißt die neue
 Compilation des Liquid Harsh Labels. Spherical
 Disrupted ist darauf mit dem Stück "Cavity
 Block" vertreten.

-"Liebe - Autos - Abenteuer" heißt die Hommage an
 Gunter Gabriel. Spherical Disrupted ist auf
 dieser 3fach CD Compilation mit dem Stück "Wer
 nichts mehr zu verlieren hat" vertreten.

-neue Live-Termine von Spherical Disrupted:
 Elektroanschlag Festival mit This Morn' Omina,
 Sonar, Morgenstern, Mono No Aware, Alarmen, ...
 
 Konzert mit Mimetic im Rahmen der Bitstream

11.11.2004
-Spherical Disrupted veröffentlicht auf Audiophob
 die erste gepresste CD: Das Album "Null"

-Die aktuellen DJ-Termine von Paradroid (SD) ab
 sofort immer auf

06.10.2004
-Spherical Disrupted veröffentlicht auf Audiophob
 die erste gepresste CD: Das Album "Null"

-Diverse neue DJ-Termine von Paradroid (SD) in
 Duisburg, Düsseldorf, Bochum und Essen

29.04.2004
-Spherical Disrupted ist ab sofort nicht mehr
 labellos. Zusammen mit Carsten Stiller von
 Alarmen haben wir unser eigenes Label
 "Audiophob" gegründet.

 Erste Veröffentlichung ist der Sampler -∞dB
 (Doppel-CD) mit Telepherique, Klangstabil, The   
 [Law-Rah] Collective, Painslut, Wilt u.v.m.

 Den Sampler, sowie ab jetzt alle älteren SD- und
 Alarmen-Veröffentlichungen, gibt es zu bestellen
 auf

-"Matter/Antimatter", EBM/Industrial-Party mit
 den DJs Paradroid (SD) und Adrian. 25.06.04,
 Zwischenfall, Bochum.

27.02.2004
-"Lambda", Tape Compilation auf Megahertz,
 Petrischale, limitiert auf 100. Mit Klangstabil,
 Alarmen, Andrew Duke, Celluloid Mata, Slogun und
 SD.

-"Klopfzeichen", schwarze CD-R, Metallbox,
 limitiert auf 100. Alle Stücke basieren auf
 Metall- und Geräusch-Samples von Stimulus
 Response. Mit The Empath, The Futurist, Myna,
 Betriebsdruck, Traumschwinge, Mons Conii,
 Alarmen, Orion, Melt Pax und SD.

-"Kultur Wrestling", live: Column One, Rectal
 Surgery, Kein Zweiter, plus DJ Paradroid.
 06.03.04, Baracke, Münster.

-"Matter/Antimatter", EBM/Industrial-Party mit
 den DJs Paradroid (SD) und Adrian. 27.03.04,
 Zwischenfall, Bochum.

-Live-Premiere von Alles Core, irgendwie
 (Nebenprojekt von SD und hidden technology) auf
 der diesjährigen d.s.s.g-Party. Außerdem: P•A•L,
 Painslut, plus DJs. 26.06.04, AZ Mülheim.

31.12.2003
-Neue News im nächsten Jahr.

22.10.2003
-neue Livetermine in Münster, Stuttgart und
 Bochum

29.09.2003
-Kaos Interim vs. Spherical Disrupted live auf
 dem 'Information wants to be free'-Festival
 zusammen mit Vromb, Xabec, Monokrom/Morgenstern,
 Silk Saw, Cell Auto Mata und 1000e mehr.

23.08.2003
-2 neue Livetermine mit SD in Münster und
 Experimentum Crucis in Düsseldorf

14.05.2003
-Alles Core, irgendwie: neues Nebenprojekt von
 mir. 5 MP3s auf der Homepage zum download

15.05.2003
-Split CD-R jetzt erhältlicht: Jeweils 20 Minuten
 von Alarmen und Spherical Disrupted
 
-sonstige VÖs nun erhältlich:
 Embedded Compilation (inkl. Track von SD)
 Bloody Dead and Sexy Album (inkl. SD Remixe)
 d.s.s.g sampler 2 (inkl. SD Remix für P.A.L)

-Darauf hat die Welt gewartet: Das erste
 Spherical Disrupted T-Shirt "Irreparabel
 beschädigt". Zu bestellen unter

29.01.2003
-Ab 14.02.2003 nun endlich erhältlich: Das neue
 SD Doppel-Remix-Album "Kontingent"

06.01.2003
-es gibt eine Reihe von neuen Live-Terminen
 (u.a. Forms of Hands in Arnstadt)

26.11.2002
-Berlin dssg-party am 13.12.2002 mit den DJs
 Juggernaut,Ørlög, eSpunkt, Markus Willems,
 Paradroid (Spherical Disrupted), Fabian Sax

04.11.2002
-ganz eilig noch schnell ein kurzfristiger Live-
 Termin: Kommenden Mittwoch (06.11.2002) im
 Rahmen der "Der Tag und die Nacht"-Veranstaltung
 im WP8, Düsseldorf

25.10.2002
-und noch ein neuer Live-Termin: 29.03.2003 im
 AZ Mülheim. dssg 5th annual report mit KiEw,
 The Rorschach Garden und den DJs P.A.L,
 :ThomaS: Thyssen und eSpunkt.

23.10.2002
-Arbeit über Arbeit: noch nicht erledigte Remix-
 Aufträge für P.A.L, KiEw, f/a/v, Leichenwetter,
 Jazzperados etc.

-neue Live-Termine: 29.11.2002 im Sabotage,
 Dortmund. Zusammen mit n/a und Hidden Technology
 im Rahmen der "2 Jahre Radio Dunkle Welle Party"
 und Ligneth-Dahm vs. Spherical Disrupted auf dem
 Wave Gotik Treffen, Pfingsten 2003 

23.05.2002
-Ab sofort erhältlich ist die Doppel-CD-R von
 O. M. Ligneth-Dahm "Voix '96/'01". Diese enthält
 Songs von Experimentum Crucis und Freiwerk,
 sowie vertonte Lyrik bzw. Kurzprosa mit Musik
 und Remixen von Spherical Disrupted und Max
 Würden.

-Ab sofort erhältlich ist das Album von New Trial
 "Dolunay". Für das Mastering zeichnet sich
 Spherical Disrupted verantwortlich.

23.04.2002
-Fotos von unserem Konzert mit Hidden Technology
 vs. Spherical Disrupted und Mono No Aware am
 20.04.2002 im Kunterbunt, Schwerte

13.03.2002
-neuer Live-Termin: Endlich mal wieder ein neues
 Projekt: Hidden Technology vs. Spherical
 Disrupted. Zusammen mit Mono No Aware und
 Funkenburg spielen wir am 20.04.2002 im
 Kunterbunt, Schwerte

26.02.2002
-70 von 76 Remixen für Ming wurden nicht
 angenommen. Leider war meiner einer davon.
 Aber wie versprochen gibt es ihn daher nun hier
 zum freien Download

10.02.2002
-Reunion: Es gibt wieder Experimentum Crucis,
 eine neue Homepage und einen ersten Live-Termin:
 30.03.2002 im AZ Mülheim im Rahmen der
 dssg-Party zusammen mit Alarmen, anschließend
 Disco mit DJ P.A.L, eSpunkt, BB und mir.

21.01.2002
-Release: "Torrent" - CD-R mit den Live-
 Mitschnitten von <.k.i.> versus Spherical
 Disrupted in Karlsruhe, Ilmenau und Duisburg

-Rekapitulacija: Fotos vom Konzert in Mönchen-
 gladbach mit <.k.i.> vs. Spherical Disrupted und
 Hidden Technology gibt es hier:

-Reunion: Es gibt wieder Experimentum Crucis,
 eine neue Homepage und einen ersten Live-Termin:
 30.03.2002 in der Fabrik Duisburg im Rahmen der
 dssg-Party zusammen mit KiEw (tbc), anschließend
 Disco mit DJ P.A.L, eSpunkt, BB und mir.

-Remix: Spherical Disrupted nimmt am Remix-
 Wettbewerb von Ming teil. Demnächst also "Il
 Continente Mentale (La Coesione Mentale
 Versione)" auf der Ming CD "Extérieur Remixer"
 oder aber hier zum Download. (mal sehen...)

11.12.2001
-In der aktuellen Ausgabe des Refraktor (Nr. 22,
 Dez/Jan) ist ein Artikel samt Interview mit mir
 zu lesen

29.11.2001
-Live: <.k.i.> vs. Spherical Disrupted und
 Hidden Technology im Rahmen der Rekapitulacija-
 Party in Mönchengladbach am 19.01.2002

22.09.2001
-Kurzfristig ein neuer Live-Termin. Auf dem
 Isochrom Alpha Festival werden <.k.i.> vs.
 Spherical Disrupted für Cruelty Campaign
 einspringen. Außerdem spielen: Bad Sector und
 Hidden Technology. Fabrik Duisburg, 28.09.2001,
 20 Uhr.

-Spherical Disrupted wird auf dem im August 2002
 erscheinenden Sampler "Lambda" auf Megahertz
 zusammen mit Klangstabil, Celluloid Mata,
 Alarmen, Andrew Duke und Slogun vertreten sein.

14.07.2001
-Spherical Disrupted remixt "I feel loved" von
 Depeche Mode im Rahmen des Remix Contests

22.06.2001
-Spherical Disrupted ist mit einem exklusiven
 Remix von "15:08" auf "d.s.s.g - der Sampler
 2001" neben P.A.L, Alarmen vs. Betriebsdruck,
 f/a/v u.a. vertreten

10.05.2001
-future live date:
 Freitag/Samstag, in der Nacht vom 25. auf den
 26.05.2001, 1-6 h, Eintritt frei, Live und per
 RealAudio/MP3-Stream

20.03.2001
-future live date:
 am 04.05.2001, 21h Hirnsturm-Festival im
 bi-Club Ilmenau mit
 Hidden Technology
 Alarmen versus Betriebsdruck
 <.k.i.> versus Spherical Disrupted

-Spherical Disrupted nun auch bei mp3.com. Ab
 sofort können von dort 3 Tracks vom aktuellen
 Album "Entsorgung" runtergeladen werden

-Die neue CD-R wird "Kontingent" heißen und u.a.
 Remixe von YipoTash und Alarmen beinhalten.
 Genaueres folgt.

-In den Online-Mags "Recycle Your Ears" und "The
 New Empire" sind Rezensionen zur "Entsorgung" zu
 lesen.

29.12.2000
-und schon stehen die nächsten beiden
 live-Termine an:
 06.01.2001, 21h in der Fabrik Duisburg mit
 Noisegate
 G.Las
 Spherical Disrupted (Solopremiere!)
 und am 04.05.2001, 21h Hirnsturm-Festival im
 bi-Club Ilmenau mit
 Hidden Technology
 Alarmen versus Betriebsdruck
 <.k.i.> versus Spherical Disrupted

-auf der MP3.com Seite von <.k.i.> gibt es jetzt
 einen kleinen Ausschnitt aus unserem ersten
 Live-Set zu hören

22.12.2000
-und schon stehen die nächsten beiden
 live-Termine an:
 06.01.2001, 21h in der Fabrik Duisburg mit
 Noisegate
 G.Las
 Spherical Disrupted (Solopremiere!)
 und am 04.05.2001 in Illmenau mit
 Hidden Technology
 Alarmen versus Betriebsdruck
 <.k.i.> versus Spherical Disrupted
 (nähere Infos folgen)

15.11.2000
-Es ist soweit! Spherical Disrupted live! Es wird
 zwar nicht mein eigenes Programm sein, statt-
 dessen werde ich "gegen" <.k.i.> auftreten:
 "Mairée Noire" mit:
 <.k.i.> versus Spherical Disrupted
 hidden technology
 suspicion breeds confidence
 am 01.12.2000 (Freitag), 20.30 Uhr
 im AKK (Altes Stadion/Stadionhalle),
 Uni Karlsruhe

08.11.2000
-Wie ich soeben erfahren habe, lief mein Song
 "Orbitabodenfraktur" bereits am 17.08.2000
 in der Radiosendung "Black Channel".

10.10.2000
-Rezension der "Entsorgung" in der aktuellen
 "Black"

02.10.2000
-Ich bin wieder Interviewgast bei der Radio-
 sendung "The Underground Society".

-Rezension der "Entsorgung" im aktuellen "Sonic
 Seducer"

28.08.2000
-Spherical_Disrupted/Home wurde komplett überholt

16.08.2000
-Die neue CD-R "Entsorgung" ist nun erschienen.

-Spherical_Disrupted im Radio:
 The Underground Society (Download)
 Klirrfaktor (Live-Stream)
 Ohrbelag (Download)

18.07.2000
-Spherical Disrupted wird am 19.07.2000 in der
 Radiosendung "The Underground Society" zu hören
 sein.

10.04.2000
-Die Arbeiten zum neuen Album "Entsorgung" laufen
 derzeit auf Hochtouren und sollen noch diesen
 Monat abgeschlossen werden.

-Remixe kündigen sich an, und zwar: "Ende" und
 "Der Vergeltungsschlag" von Yipo Tash und
 "Hoggar N" von <.k.i.>

-Infected haben sich aufgelöst, daher werden die
 CD und meine Remixe nicht erscheinen.

-Eine Reunion für einen Song gibt es allerdings
 von Experimentum Crucis. Wir haben uns nochmal
 zusammengefunden und den Song "Der
 Blechtrommler" aufgenommen, welcher demnächst
 auf einem Sampler erscheinen wird.

29.11.1999
-Spherical Disrupted wird ab sofort auf der
 "mp-music"-Homepage vorgestellt (inkl. mp3!).

20.11.1999
-Die Veröffentlichung der "Entsorgung" läßt weiter
 auf sich warten, da ich mit CD-Aufnahmen für die
 Band "Infected" beschäftigt war. Dazu wird es auch
 nun noch Spherical Disrupted-Remixe geben. Später
 an dieser Stelle mehr dazu.

15.11.1999
-Spherical Disrupted hat am Stichtag der Download-
 Charts für das Live-Event des Hard99-Samplers
 endlich den Sprung auf den letzten Platz
 geschafft! "Heavy Metal rulez!"

13.09.1999
-Der "Raise your voice"-Sampler ist erschienen

07.09.1999
-Spherical Disrupted beteiligt sich an der MfG-
 Remix-Competion

13.08.1999
-SPHERICAL_DISRUPTED/HOME ist (wie Ihr wohl jetzt
 schon bemerkt haben solltet) umgezogen nach http://www.disrupted.de
 (Achtung! ebenfalls neu sind die E-Mail-Adressen!)

09.08.1999
-"Input/Output" kann ab sofort exklusiv auf
 folgender Seite heruntergeladen werden:

27.07.1999
-Der Hard 99-Samplerbeitrag "Input/Output" ist
 fertiggestellt.

20.07.1999
-Wer ist interessiert an einem REMIX EXCHANGE mit
 Spherical Disrupted?

15.07.1999
-Der Titel für den Hard 99-Sampler steht fest:
 "Input/Output" (exklusiver Song)

08.07.1999
-Spherical heißt ab sofort aus rechtlichen
 Gründen Spherical Disrupted.

-Spherical Disrupted wird auf dem Hard 99-Sampler
 vertreten sein.

02.06.1999
-Spherical Disrupted wird mit dem exklusiven Song
 "Farbenspiele (C/E)" auf dem Sampler "Raise your
 Voice" vertreten sein (VÖ: 10.09.1999).

17.05.1999
-Aufgrund der jetzt noch weiteren Verschiebung des
 Mindestverzehrfestivals, wird es wohl auch kein
 weiteres Konzert von Experimentum Crucis geben.

03.04.1999
-Spherical CD "Entsorgung" ist in Arbeit. Dies
 wird ein neues Konzept-Album werden.

-Spherical CD "Promo" ist erschienen. Erhältlich
 nur für Promotion-Zwecke.

03.03.1999
-Spherical MC "Zerschellt, zersplittert" wurde
 neu aufgenommen, gemastert und bekam ein neues
 Artwork.

-Experimentum Crucis wird sich nach dem letzten
 Konzert auf dem Mindestverzehr-Festival
 auflösen.

-Le Cri Du Mort CD "In Part Divine", welche
 u.a. von Mirko Hentrich aufgenommen wurde, ist
 nun erschienen.

-Oliver Martin Dahm CD "Heimatland", an der Mirko
 Hentrich musikalisch und tontechnisch mitwirkt,
 ist nun erschienen.